Rechnungsprogamm Verlog - Registrierkasse



Registrierkassenpflicht 2017

 

  • einmalige Bezahlung

  • keine monatliche oder jährliche Kosten

  • kein Internet notwendig

  • höhe Benutzerfreundlichkeit

  • wir sind Registrierkassen Partner von A-Trust

 

Unsere Lösung erfüllt alle RKSV-Anforderungen die ab 01. April 2017 gesetzlich vorgeschrieben sind.


Im wesentlichen geht es um den Manipulationsschutz der in der Registrierkasse gespeicherten Daten. Der Manipulationsschutz wird am Beleg als QR-Code sichtbar. Hinter dem QR-Code verbirgt sich eine individuelle Signatur des jeweiligen Unternehmers. Mit dieser Signatur werden die Barumsätze der Registrierkasse in chronologischer Reihenfolge miteinander verkettet. Eine mögliche Datenmanipulation würde daher die chronologische Barumsatzkette unterbrechen und wäre somit nachweisbar.

Neben der Standard Funktionen bietet unsere Registrierkassen-Lösung folgende Funktionen an:

  • Automatische Anmeldung der Signatureinheit beim Finanzamt
  • Automatische Anmeldung der Registrierkasse beim Finanzamt
  • Automatische Überprüfung des Startbeleges beim Finanzamt (BMF-App und Steuerberater nicht notwendig)
  • Automatische Überprüfung des Jahresbeleges beim Finanzamt (BMF-App und Steuerberater nicht notwendig)
  • Automatische Anmeldung von Signatureinheit- und Registrierkassen- Ausfällen beim Finanzamt
  • Automatische Einmeldung der Wiederinbetriebnahme der Signatureinheit- und Registrierkasse beim Finanzamt
  • RKSV - Datenerfassungsprotokoll (DEP)
  • Manuelle Exportfunktion für DEP
  • Quartalsweise automatische Sicherung vom DEP
  • Anzeige von BAR-Summenspeicher (Tages-, Monats-, Jahres- und Gesamtumsatzzähler)
  • Kassenumsatzzähler (Einnahmen- und Ausgabenzähler)
  • Automatische Erstellung von Startbeleg
  • Automatische Erstellung von Monatsbeleg
  • Automatische Erstellung von Jahresbeleg
  • Automatische Erstellung von Sammelbelegen
  • Automatische Erstellung vom Schlußbeleg
  • Erstellung von Kontrollbeleg
  • Automatische Behandlung von Ausfällen der Signatureinheit bzw. Registrierkasse
  • Liste der BAR-Belege
  • Eingabe der BAR-Einnahmen bzw. BAR-Einlagen
  • Liste aller Entnahmen/Einlagen
  • Tagesabschluss usw.

 

Die Signatureinheit ist im Preis inbegriffen, kann aber auch separat bestellt werden. Das Paket besteht aus:

  • 1x Kartenleser + Chipkarte
  • Aktivierung der Chipkarte für Ihr Unternehmen
  • Lieferung inkl. Anleitung

Um die Verwendung der Kasse zu vereinfachen bietet die Rechnungssoftware Verlog die automatische Anbindung zum Finanzamt an d.h. für die Anmeldung/Abmeldung Ihrer Registrierkasse und/oder Signatureinheit benötigen Sie Ihren Steuerberater nicht mehr. Alle diese Funktionen können mit nur einem Klick aus Ihrer Verlog Lösung realisiert werden.

Darüber hinaus werden auch andere wichtige Funktionen voll automatisch ausgeführt z.B. die Erstellung von Monats-, Jahres- oder Sammelbelegen. Auch die Sicherung des DEP wird einmal im Quartal voll automatisch durchgeführt. Alle angeführten Funktionen müssen Sie bei vielen anderen Hersteller manuell anstossen.
 

BON-Drucker

Drucken Sie täglich mehr als fünf Belege?
Mit einem Bondrucker sparen Sie Zeit und Geld, wenn Sie täglich mehr als fünf Belege drucken.

Mit dem Rechnungsprogramm Verlog wurden Epson TM-T20II und Epson TM-T 88 V Bondrucker getestet und freigegeben. Der Bondrucker kann zusätzlich zum A4-Drucker  angeschlossen und betrieben werden. Die Rechnungen/Belege und die Rechnungsbuchungen können wahlweise entweder am A4- oder Bondrucker ausgegeben werden.
 

Dokumentation


Allgemein

Rechnungen Ausstellen
Verlog Konfigurationshandbuch

RKSV Registrierkasse

Initialisierung und Anmeldung der Registrierkasse
Rechnungssoftware Verlog - Update durchführen (RKSV)
Registrierkasse - Beschreibung der Sicherheitseinrichtung (E131)
Registrierkasse Benutzerhandbuch





 

App-Mobile - www.app-mobile.at
A-Trust
List & Label